Über das Bad

Badeeinrichtungen

Anzahl der Becken: 3

 

  • Kinderbassin mit Rutschen
  • Schwimmbassin
  • Strandbassin

 

Wasserzusammensetzung des Pünkösdfürdői Bades

Warmes Karstwasser mit Kalzium, Magnesium und Hydrogenkarbonat.

 

Geschichte

Das Strandbad wurde 1935 nach den Plänen von Alfred Hajós am Donauufer errichtet. Die drei unter Rosenlauben angebrachten Bassins gewähren allen Altersgruppen Badespaß und Zerstreuung. Die Grünfläche des Bades mit seinen schattigen Bäumen lädt zu Vergnügen und Erholung ein.

Das Bild des Strandbades ist in der virtuellen Tour zu sehen.